Fehlerkorrekturen „Steffis wunderbare Tierwelt“

(Falsches Buch? Hier geht’s zu den Fehlerkorrekturen für „Hund, Katze, Maus“)

fehlerteufel_eisbaer

Seite 16, 3. Spalte: 25. – 42. Reihe: Rapport des mittleren Zopf-Zählmusters str (7. – 24. Reihe, dabei aber in der 25. Reihe NICHT die kleinen Zöpfe rechts und links verzopfen – sie sind noch nicht dran, die nächste Verzopfung erfolgt hier erst in der 27. Reihe).

Seite 17: Es hat sich ein Fehler in die Strickschrift eingemogelt – die beiden gelb markierten Maschen müssen rechts gestrickt werden (die hier abgebildete Strickschrift ist nun richtig).

Bitte beachten Sie auch unbedingt auf Seite 16 den Satz oben in der dritten Spalte: „Die kleinen Zöpfe rechts und links werden in jeder 4. Reihe verzopft“. Dies ist wichtig zu beachten, da sich das Muster des großen Mittelzopfs über 18 Reihen erstreckt, die Reihenzahl also nicht durch 4 teilbar ist. Zopfen Sie also einfach in jeder 4. Reihe, ohne auf den Zopfverlauf des Mittelzopfs zu achten, dann kommt es hin.

zopfmuster-eisbaer

Seite 17, 1. Spalte oben: 53. Reihe: 3 M re, 2 M re abgeh zusstr, 3 M re, 2 M li, großen Mittelzopf gemäß Rapport 17. Reihe str, die letzten 10 M wie folgt str: 2 M li, 3 M re, 2 M re zusstr, 3 M re str (= 40 M)

 

Seite 23, linke Spalte, Zeile 7: Die hier aufgeführte Maschenzahl ist falsch; sie haben nur 10 M auf der Nadel.

Seite 23, linke Spalte, Zeile 17: Achtung, ich bin mir nicht ganz sicher, ob die Maschen links zusammengestrickt werden müssen oder links abgehoben. Ich werde es demnächst prüfen, aber sollte jemand gerade an den Beinen arbeiten, würden Sie mich mit einer Rückmeldung glücklich machen!

 

fehlerteufel_roald

Seite 33, 2. Spalte, Füße: Da habe ich es komplizierter gemacht, als es ist! Sie brauchen für die Füße keinen provisorischen Anschlag. Stattdessen schlagen Sie einfach ganz normal 10 Maschen in Schwarz an und stricken weiter – die Füße werden nicht geschlossen, sondern liegen einfach, deshalb werden sie auch in kraus rechts gestrickt.

Seite 32, 3. Spalte, und Seite 33, 2. und 3. Spalte: Wie habe ich das nur übersehen können? Der Kopf, die Flügel und der Schwanz sollen natürlich nicht, wie irrtümlich geschrieben, im Maschenstich, sondern im Matratzenstich angenäht werden.

 

fehlerteufel_walross

Seite 36, 3. Spalte ganz oben: In der 7. Runde werden nur die Maschen der 1. Nadel re gestrickt, NICHT die Maschen der 1. und 2. Nadel.

 

fehlerteufel_orca

Seite 49, 1. Spalte, linke Seite der Fluke: Die Fehler sind in der 1. und 3. Reihe zu finden. Richtig muss es heißen:

  1. Reihe (Rückr): Aus dem QF nach der 2. M 1 li ML herausstr (= 22 M).
  2. Reihe (Rückr): Aus dem QF nach der 2. M 1 li ML herausstr und die drittletzte und die vorletzte M li abgeh zusstr (= 22 M).

Seite 50, 2. Spalte, ganz unten: Da habe ich die Maschen vor lauter Nadeln nicht mehr gesehen ;-). Richtig muss es heißen: Die Maschenverteilung ist jetzt wie folgt: 5-11-11-5. Arrangieren Sie die M so um, dass die Maschenverteilung wieder 11-5-5-11 entspricht. Der Rundenbeginn bleibt an derselben Stelle wie schon zuvor.

 

fehlerteufel_long-long

Puh. Long-Long ist ziemlich groß, und deshalb hat er sich auch gleich vier Fehler geleistet. Sorry …..

Seite 83, 2. Spalte, nach der 60. Runde: „Setzen Sie eine Markierung in die letzte Runde (nicht Reihe, wie es irrtümlich heißt) (…)“

Seite 86, 2. Spalte, Inlett: Ich habe die 4. Nadel vergessen. So ist es richtig: 7., 13. und 19. Runde: 1. und 3. Nadel, alles richtig, aber dann muss es natürlich heißen: 2. und 4. Nadel: Jeweils aus dem QF nach der 8. M 1ML herausstr …

Seite 87, 1. Spalte, Nüstern: Hier fehlt eine Runde. So ist es richtig: 1. – 5. Runde: Alle M re str.

Seite 88, 2. Spalte unten, Beine: Ich habe schon wieder die 4. Nadel vergessen. So ist es richtig: 20., 23., 26., 28., 30. und Runde: 1. und 3. Nadel, alles richtig, aber dann muss es natürlich heißen: 2. und 4. Nadel: Jeweils die 2. und 3. M re abgeh zusstr.

 

fehlerteufel_mandarinente

Seite 97, rechte Spalte (Seitenfedern): 12., 15., 17., 19., 20., 21., 22. und 23. Runde (Orange): 1. Nadel: Jeweils die 1. und 2. M re abgeh zusstr. (2. und 3. Nadel sind richtig.)

 

fehlerteufel_glueckskatze

Seite 107, 1. Spalte, Kopf: Statt der 26. Runde ist es natürlich die 28. Runde. Und dann heißt es auch im Folgetext: „Nach der 28. Runde M zusammenziehen (…)“

nach oben